Wissen verbindet!

 

Gemeinsames Lernen schweißt zusammen!

 

Hunde entwickeln sich immer mehr vom Arbeitshelfer des Menschen zum Teampartner und Familienmitglied. Auf der anderen Seite sind sie Bindeglied zum Ursprünglichen, Natürlichen, zum Rauen und Wilden. Die Integration des Wilden auf die heimische Couch gestaltet sich nicht immer einfach und kann je nach Persönlichkeit der beiden Beziehungspartner eine besondere Herausforderung darstellen.

 

Mit unserer Arbeit wollen wir einen Beitrag leisten zum guten Gelingen dieser ganz besonderen Freundschaft. Wir sind dabei der Überzeugung, dass Hilfe zur Selbsthilfe und Wissensvermittlung rund um "das wilde Wesen Hund" zum Erfolg führen. Dabei gibt es nicht "den einen richtigen Weg". Was funktioniert hat recht. Und dazu wählen wir aus einen bunten Methodenkoffer aus.

 

Die Balance zwischen Hinspüren, was Mensch und Hund gerade brauchen und fachlicher Wissensvermittlung ist unsere Aufgabe. Dazu finden Sie bei uns ein Team vor, das ein großes Herz für Hunde hat und das Lernen liebt. Ständige Weiterbildung in verschiedenen Bereichen ist uns ein wichtiges Anliegen - das werden Sie merken. Alle Trainer unseres Teams weisen eine abgeschlossene Ausbilung zum Hundetrainer vor. So können wir Ihnen eine höchstmögliche Qualität in unseren Gruppen- und Einzeltrainings anbieten.

 

Was sollten Sie mitbringen, wenn Sie zu uns kommen? In erster Linie Offenheit, Ehrlichkeit und Spaß am gemeinsamen Weg, auf dem wir Sie und Ihren Hund ein Stück weit begleiten. Aber auch etwas Durchhaltevermögen, denn Erziehung und Beziehung brauchen Zeit und konsequentes Handeln. Wir bieten Ihnen im Gegenzug an den Weg gemeinsam mit Ihnen zu beschreiten. Als Mentor an Ihrer Seite zu stehen und Veränderungsprozesse anzustoßen. Sie in der Beziehungsgestaltung zu unterstützen und fachlichen Rat zu geben.

 

Kontakt

Hunde-Uni Trier

 

Denise Schumacher

 

Mobil

+49 176 62654390

 

E-Mail

denise@hunde-uni-trier.de